B2 Modul 3: Gemischte Grammatik

Primary tabs

Beantworte die Fragen, korrigiere die Fehler, Ergänze die Lücken.

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Statistics

'Repetition is the mother of all learning.'

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Add to collection ... add B2 Modul 3: Gemischte Grammatik to your collections:

Help using Flashcards ...just like in real life ;)

  1. Look at the card, do you know this one? Click to flip the card and check yourself.
  2. Mark card Right or Wrong, this card will be removed from the deck and your score kept.
  3. At any point you can Shuffle, Reveal cards and more via Deck controls.
  4. Continue to reveal the wrong cards until you have correctly answered the entire deck. Good job!
  5. Via the Actions button you can Shuffle, Unshuffle, Flip all Cards, Reset score, etc.
  6. Come back soon, we'll keep your score.
    “Repetition is the mother of all learning.”
  7. Signed in users can Create, Edit, Import, Export decks and more!.

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Share via these services ...

Email this deck:

Right: #
Wrong: #
# Right & # Wrong of #

a) Korrigiere die Fehler in der Satzstruktur.

Dieses Gebäude hat ein neues Dach seit letztem Herbst.

Dieses Gebäude hat seit letztem Herbst ein neues Dach.

b) Korrigiere die Fehler in der Satzstruktur.

Weil er ihm ihn immer als Kind beim Monopolyspielen geärgert hat, will Lukas heute nie mit seinem Bruder einen Spielenachmittag machen.

Weil er ihn immer als Kind beim Monopolyspielen geärgert hat, will Lukas heute nie mit seinem Bruder einen Spielenachmittag machen.

c) Korrigiere die Fehler in der Satzstruktur.

Seit der dritten Klasse beschäftigen wir uns mit der Schweizer Politik in der Schule.

Seit der dritten Klasse beschäftigen wir uns in der Schule mit der Schweizer Politik.

d) Bilde die Sätze. Beginne mit dem unterstrichenen Teil.

sonntags - oft - die Wiener - von letzter Woche - lesen - in einem Kaffeehaus - Zeitung.

Die Wiener lesen sonntags oft in einem Kaffeehaus Zeitung von letzter Woche.

e) Bilde die Sätze. Beginne mit dem unterstrichenen Teil.

für das Verlangen der Jugend - bekommen - ein Gespür - Im Museum der Künste - Sie - nach Freiheit.

Im Museum der Künste bekommen Sie ein Gespür für das Verlangen der Jugend nach Freiheit.

f) Bilde die Sätze. Beginne mit dem unterstrichenen Teil.

über die Altstadt - man - in Bern - einen sensationellen Blick - hat - Vom Balkon aus - mit Sicherheit

f) Bilde die Sätze. Beginne mit dem unterstrichenen Teil.

Vom Balkon aus hat man mit Sicherheit einen sensationellen Blick über die Altstadt in Bern.

g) Ergänze den Lernwortschatz.

Bei dem Brandenburger Tor in Berlin handelt es sich meines Erachtens um ein äusserst imposantes und beachtenswertes ___, das höchste Bewunderung verdient und sicherlich eine Besichtigung wert ist.

Bei dem Brandenburger Tor in Berlin handelt es sich meines Erachtens um ein äusserst imposantes und beachtenswertes Bauwerk, das höchste Bewunderung verdient und sicherlich eine Besichtigung wert ist.

h) Ergänze den Lernwortschatz.

Das Besondere an Hundertwassers Kunst ist von Aussen gesehen die ___ . Statt weiss gestrichen, wie bei den meisten Häusern, gibt es hier farbige Fensterrahmen, verspielte Balkone und schiefe Säulen.

Das Besondere an Hundertwassers Kunst ist von Aussen gesehen die Fassade. Statt weiss gestrichen, wie bei den meisten Häusern, gibt es hier farbige Fensterrahmen, verspielte Balkone und schiefe Säulen.

i) Ergänze den Lernwortschatz.

Das Haus steht in einem ___ von Zürich. Mit dem Zug hat man 15 Minuten bis zum Hauptbahnhof und auch sonst ist die Umgebung schon sehr urban. Aber an den Gebäuden erkennt man, dass es früher mal eine ländliche geprägte Gegend war.

Das Haus steht in einem Vorort von Zürich. Mit dem Zug hat man 15 Minuten bis zum Hauptbahnhof und auch sonst ist die Umgebung schon sehr urban. Aber an den Gebäuden erkennt man, dass es früher mal eine ländliche geprägte Gegend war.

j) Bestimme die unterstrichenen Satzglieder.

Leider wurde ihnen nicht geholfen, obwohl allen Hilfestellenden finanzielle Unterstützung versprochen wurde.

ihnen = Dativergänzung
finanzielle Unterstützung= Akkusativergänzung

k) Bestimme die unterstrichenen Satzglieder.

Nach einer schlaflosen Nacht voller quälender Gedanken rief sie als Erstes bei ihrem Arbeitgeber an und kündigte den stressigen Job als persönliche Assistentin.

voller quälender Gedanken = Attribut zu schlaflose Nacht
als persönliche Assistentin = Prädikativ als Nominativergänzung

l) Bestimme die unterstrichenen Satzglieder.

Glücklicherweise bekamen wir spät morgens trotz der langen Warteschlange mit unseren drei Kindern noch ein Ticket für den Zürich Zoo.

mit unseren drei Kindern = Modalangabe
für den Zürich Zoo = Attribut zu Ticket