C1 Es

Primary tabs

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Statistics

'Repetition is the mother of all learning.'

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Add to collection ... add C1 Es to your collections:

Help using Flashcards ...just like in real life ;)

  1. Look at the card, do you know this one? Click to flip the card and check yourself.
  2. Mark card Right or Wrong, this card will be removed from the deck and your score kept.
  3. At any point you can Shuffle, Reveal cards and more via Deck controls.
  4. Continue to reveal the wrong cards until you have correctly answered the entire deck. Good job!
  5. Via the Actions button you can Shuffle, Unshuffle, Flip all Cards, Reset score, etc.
  6. Come back soon, we'll keep your score.
    “Repetition is the mother of all learning.”
  7. Signed in users can Create, Edit, Import, Export decks and more!.

Bookmark to learn: Login to use bookmarks.

Share via these services ...

Email this deck:

Right: #
Wrong: #
# Right & # Wrong of #

In öffentlichen Verkehrsmitteln sehen sich viele Menschen auf engstem Raum zusammengedrängt. Solche Situationen machen es erforderlich, sich besonders rücksichtsvoll zu verhalten.

mit

In öffentlichen Verkehrsmitteln ist es verboten zu rauchen.

mit

Gehen Sie vor dem Einsteigen so beiseite, dass es sich eine Gasse bildet, durch die die aussteigenden Fahrgäste in gerader Linie vom Fahrzeug weggehen können.

ohne

Fragen Sie es Personen mit Gehbehinderung, Kinderwagen oder schwerem Gepäck, ob Sie beim Ein- oder Ausstieg behilflich sein können.

ohne

Die Musikwiedergabe durch gewöhnliche Lautsprecher auf dem Handy abzuspielen, ist es inakzeptabel. Benutzen Sie Kopfhörer.

ohne

Achten Sie es darauf, dass Gepäck, Schirm und Beine nicht auf den Gang hinausragen, wo andere Fahrgäste darüber stolpern könnten.

ohne

Tragen Sie es mit Würde, wenn Sie beim Schwarzfahren erwischt werden.

mit

Bieten Sie es älteren oder behinderten Menschen Ihren Sitzplatz an.

ohne

Es ist nicht schicklich, Sitzplätze durch Taschen, Rucksäcke oder Koffer zu belegen.

mit

Es ist unhöflich, anderen Fahrgästen in deren Lektüre zu schauen.

mit

Kinder sollten nicht herumrennen, denn es besteht eine grosse Unfallgefahr.

mit

Unterlassen Sie es, lautstark zu telefonieren.

mit

Entsorgen Sie es Ihren Abfall im entsprechenden Abfallbehälter im Zug oder noch besser im Mülleimer auf dem Perron.

ohne

Verzehren Sie keine stark riechenden Speisen, denn es könnte andere Fahrgäste stören.

mit

Schliessen Sie beim Betreten von Tram und Bus auf und machen Sie Platz für nachfolgende Fahrgäste. So kommt es zu weniger Verspätungen.

mit

Die Schuhe auszuziehen und die Füsse hochzulegen, ist entspannend. Tun Sie dies jedoch nur zu Hause in der gemütlichen Stube. Mitreisende mit empfindlichen Nasen werden es Ihnen danken.

mit